Kitesurftipps für die Suche nach einer Kiteschule:

Wo sollte man das Kiten lernen?

Der Kitesurfsport ist einer der am schnellsten wachsenden Extrem- und Funsportarten weltweit. Um die richtige Kiteschule zum Kitesurfen lernen zu finden, gibt es einige Dinge die man beachten sollte.
Hier einige Dinge die bei der Suche von Nutzen sein könnten:
Wo soll der Kitekurs stattfinden – an der Ostsee, Nordsee oder doch an einem Binnensee? Wir empfehlen eine Kitesurfschule, die in einem richtigen Schulungsrevier schult, damit man auch schnelle und sichere Lernerfolge verzeichnen kann.

Was sollte ein Schulungsrevier bieten?

Kiteschule gesucht?

Wenn du eine Kiteschule suchst solltest du auch das Schulungsrevier beachten!
- stehtiefes Wasser 50cm – 130cm
- keine Steine oder andere Hindernisse im und am Wasser
- keine großen Wellen oder Strömungen
- viel Platz an Land, ohne Hindernisse
- Das Revier sollte mehrere Einstiege haben, um auch wechselnde Windrichtungen nutzen zu können.
- Weiterhin ist es wichtig, dass dieses Kiterevier nicht zu überlaufen ist, damit genügend Platz zum lernen vorhanden ist.
- eine hohe Windsicherheit ist ebenso wichtig, wie nicht von Gezeiten (Ebbe und Flut) abhängig zu sein

Kiteschule an der Ostsee, Bodden in Saal

Diese Reviereigenschaften findet man z.Bsp. an einigen Kitespots an der Ostsee, da sich hier ein Bodden oder Haff befindet. Diese Gewässer haben die Eigenschaften und Vorzüge einer Lagune und sind somit perfekte Schulungsreviere.

VIP - KURSE an der Ostsee (Fischland - Darss -Zingst)

Kitereviere, die sich im Binnenland befinden, haben sehr oft Windbedingungen die sehr unbeständig sind und somit das Kiten lernen erschweren.
Kitekurse an der Nordsee haben den Nachteil, dass du abhängig bist von Ebbe und Flut und das kann schon eine große Einschränkung sein wenn man auf Wind und Wasser warten muss.

Wieviel Zeit sollte ich für einen Kitekurs planen?

Kiteschule Deutschland, Ostsee, Kitespot Saal

sicher Kitesurfen lernen mit Spaß und guter Laune

Wir empfehlen jeden Kiteanfänger mind. 4 – 6 Tage für seinen Kitekurs einzuplanen, um mit 100%igen Erfolg und einem neuen Sport im Gepäck wieder nach Hause zu fahren.
Gebt euch nicht mit weniger zufrieden, man braucht einfach einiges an Zeit um diesen Sport richtig zu erlernen. Auch dabei ist es wichtig zu beachten das wirklich 5 Tageskurse angeboten werden und nicht 5 Tage kiten lernen wo dann nur 2-3 Tage Kitekurs sind. Auch diese Angebot gibt es im Web.